Fohlenschau

Absage der Hengstschau am 21. März 2020

06. März 2020

gestuet fohlenhof

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Züchter -innen und Freunde des Gestütes Fohlenhof,

mit großem Bedauern haben wir uns heute zur Absage unserer Hengstschau am 21.März entschlossen. Diese Entscheidung ist uns wahrlich schwergefallen, zumal dieses Jahr auch der Bundesberufsreitertag des BBR in Verbindung mit unserer Hengstschau stattfinden sollte, und wir uns alle schon sehr auf dieses interessante Wochenende im Kreise Gleichgesinnter gefreut hatten.


Aber aufgrund von mehreren in den letzten Tagen nachgewiesenen Corona-Infektionen in verschiedenen Nachbargemeinden und dem unkalkulierbaren Risiko durch die offensichtlich aggressive Übertragung des Virus, lautete die Empfehlung des Kreis-Gesundheitsamtes heute leider „Absage der Veranstaltung“. Natürlich beinhaltet eine Empfehlung keine Verpflichtung zur Absage, aber wir halten es für falsch uns über diese hinwegzusetzen.

Als Veranstalter tragen wir Verantwortung für unsere Gäste, die, neben der individuellen Gefährdung durch das in seiner Gefährlichkeit und seinen Eigenschaften noch weitgehend unbekannte Virus, auch von eventuellen Quarantänemaßnahmen immens hart getroffen werden könnten. Überwiegend sind unsere Besucher ja Pferdehalter, für die eine Quarantänemaßnahme höchst problematische Auswirkungen für die Versorgung ihrer Tiere haben könnte.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Tieren eine gute Zeit.

Bleiben Sie gesund…

Gestüt Fohlenhof