Bronzemedaille für Arcachon

07. September 2019

09 07 Arcachon Stefanie Wolf

Unser Apache-Sohn Arcachon und seine Ausbilderin Stefanie Wolf haben sich im Finale der 4-jährigen Hengste in Warendorf tapfer geschlagen und die Bronzemedaille nach Hause geholt. Wir sind stolz und glücklich, wie souverän unser Hengst seine Aufgaben bewältigt.

Arcachon gewinnt die Einlaufprüfung in Warendorf

05. September 2019

09 05 Arcachon gewinnt Einlaufpruefung BuCha 2019

Das war ein Auftakt nach Maß: Arcachon und Steffi Wolf gewinnen auf dem Bundeschampionat mit 8er und 9er-Noten die Einlaufprüfung der 4-jährigen Hengste. Wir sind so stolz und glücklich und drücken für das Finale alle Daumen.

Charleston-Sohn gewinnt Schau in Schweden

17. August 2019

 Charleston Sohn gewinnt in Schweden

Aus der Zucht von Marianne Kjellberg stammt dieser Charleston-Sohn, der am Samstag die Fohlenschau in Schweden für sich entscheiden konnte. Wir freuen uns mit der Züchterin über Traumnoten von 9,5 für Galopp und allgemeinen Eindruck und die 9 für das Exterieur. Herzlichen Glückwunsch.

Platz 1 und 2 für Cascadello-Söhne

12. August 2019

 Cascadello Soehne

... beim Hannoveraner Springpferdechampionat der 5jährigen Pferde. Herzlichen Glückwunsch an Harm Lahde mit Oak Grove's Clown, dem neuen Landeschampion, und an Richard Vogel mit Code Red zu den tollen Erfolgen und viel Glück auf dem Bundeschampionat in Warendorf!

Faustus gewinnt Grand Prix Special

11. August 2019

Faustus und Dorothee Schneider

75,89 % standen am Ende auf dem Konto von Faustus und Dorothee Schneider, die mit diesem tollen Ergebnis den Grand Prix Special auf dem internationalen Turnier in Verden gewinnen konnte. Im Grand Prix mussten sie noch Marcus Hermes mit Abegglen den Vortritt lassen, konnten jetzt aber mit einer tollen Runde den Spieß umdrehen. Herzlichen Glückwunsch Dorothee Schneider und Faustus.

Karajan gewinnt in Vechta

30. Juli 2019

Karajan gewinnt in Vechta die Einlaufprüfung zum Bundeschampionat mit 9,0 und wird in der Springpferde M Qualifikation mit 8,8 Zweiter. Glückwunsch an Christian Temme und Karajan!

Was für ein Vererber - Cascadello I...

30. Juli 2019

2019 07 30 Cascadello I

ist mit 13 Nachkommen auf dem Bundeschampionat vertreten.
Das muss ihm erst einmal einer nachmachen! Beim diesjährigen Bundeschampionat ist unser erst 10-jähriger Casall-Sohn mit fünf 5-jährigen und acht 6-jährigen Töchtern und Söhnen vertreten. "Das wird ein Cascadello-Festival" freut sich nicht nur die gesamte Manschaft vom Gestüt Fohlenhof, sondern auch sein Reiter und Ausbilder Dirk Ahlmann, der Cascadello schon längst zu seinem Liebling erklärt hat.
Wer noch ein bisschen mehr über diesen tollen Hengst wissen will, kann sich hier informieren >>

Fürst Fohlenhof in aller Munde!

29. Juli 2019

2019 07 29 fonq

Wir sind mega stolz auf unseren Fürst Fohlenhof. Auf der Westfalenwoche in Münster stellte er mit seinem bildschönen Sohn Fonq mit Jessica Lynn Thomas den Champion der vierjährigen Hengste - herzlichen Glückwunsch!

Fürst Magic und Dorothee Schneider

29. Juli 2019

2019 07 29 Fuerst Magic

- drei Pünktchen trennten sie vom Sieg
Konnten die beiden im hessischen Neu Anspach die Einlaufprüfung zum Nürnberger Burgpokal noch souverän mit 74,22 % gewinnen, mussten sie sich in der Finalprüfung um winzige 3 Pünktchen Lena Waldmann mit Cadeau Noir geschlagen geben.
Wir wollen nach Frankfurt und sind zuversichtlich, dass es das nächste Mal klappen wird. Wir drücken unserem Fürst Magic und seiner Ausbilderin Dorothee Schneider jedenfalls ganz fest die Daumen!

Was für ein Wochenende!!

29. Juli 2019

2019 07 29 Arcachon Escalito

Sechs Tage Westfalenwoche in Münster. Unsere beiden Hengste Arcachon und Escalito schlugen sich trotz fast unerträglicher Hitze tapfer und gingen am Ende mit tollen Siegen und Platzierungen nach Hause. Danke an Steffi Wolf und Hannah Laser für ihren unermüdlichen Einsatz.

Bereits der Auftakt in Westfalen war erfolgreich: Trotz knuffiger Temperaturen überzeugten unsere Hengste auf der Westfalenwoche. Escalito gewann mit Hannah Laser mit einer Traumnote von 8,9 die Einlaufprüfung bei den 4-jährigen Hengsten. Ebenso souverän zeigte sich Arcachon mi Steffi Wolf im Sattel. Sie wurden mit 8,5 Vierte.